E l t e r n v e r e i n   
`
G e m e i n s a m   w a c h s e n `




Projekte

-2009:
`Schnappi`
`Dino`

-2010:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2011:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2012:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`

-2013:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2014:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2015:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2016:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

-2017:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

-2018:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

Kinderkrippe`Fröschlihuus`

Jahresplanung 2015 - Gruppe `Fruttis`

Gruppe `Chilis 
Gruppe `Chnobli`


So schnell ist das Jahr 2014 vergangen und das neue Team hat sich eingefunden. Gestartet sind wir mit dem Thema Farben. Im Sommer haben wir auf allen Gruppen das Thema Frosch behandelt. Im Herbst drehte sich alles um Mats die Maus. Mit der Weihnachtszeit haben wir das Jahr gemeinsam ausklingen lassen. Gerne möchten wir euch die Themen für das Jahr 2015 vorstellen und einen kleinen Einblick in die dazugehörigen Aktivitäten.

Ziele 2015

  • Die Kinder lernen bei verschiedenen Bastelaktivitäten ihre Fähigkeiten kennen
  • Die Kinder werden ihre 5 Sinne kennen lernen
  • Die Kinder lernen verschiedene Tiere kennen
  • Die Kinder lernen aufeinander Rücksicht zu nehmen
  • Die Kinder lernen mit Frust umzugehen
  • Die Kinder erweitern ihren Wortschatz
  • Die Kinder erfahren, von wo die Früchte und das Gemüse kommen
  • Die Kinder lernen bei Bewegungsaktivitäten ihren Körper besser kennen
  • Die Kinder werden auf den Kindergarten vorbereitet
  • Die Kinder lernen verschiedene Feste und Bräuche kennen
  • Die Kinder werden mit dem Thema Abschied konfrontiert

 

Januar bis März 2015

Wir reisen für unser Thema in den Dschungel und möchten die Tiere welche im Dschungel leben kennenlernen und herausfinden wovon sie sich ernähren. Welche Nahrungsmittel davon kennen wir bei uns auch? Leben die Tiere im Dschungel auf dem Boden, oder hat es welche die auf den Bäumen oder sogar im Wasser leben? Wir werden es herausfinden. Auf unserer Reise durch den Dschungel, werden wir viele Pflanzen sehen und einige davon möchten wir uns genauer ansehen.

April 2015

Auch dem Thema Ostern werden wir uns im neuen Jahr wieder widmen. Den Einstieg machen wir mit einer spannenden Ostergeschichte. In der Geschichte werden wir den Osterhasen kennen lernen, und erfahren dass er immer sehr viel zu tun hat. Um ihn dabei zu unterstützen werden wir fleissig Eier färben und Zopfhäsli backen. Ebenfalls werden wir eine schöne Osterdekoration basteln. Damit wir die Eier welche der Osterhase verstecken wird sammeln können, werden wir tolle Osterneste basteln. Am 2. April machen wir ein „Eiertütschen“ und dazu möchten wir euch alle ganz herzlich einladen.

April bis Juni 2015

Zusammen mit den Chillis und den `Chnoblis`, widmen wir uns den Sinnen. Mit unseren Sinnen können wir sehen, hören, riechen und schmecken. Und diese Sinne möchten wir auf verschiedene Weisen näher kennen lernen. Mit verbundenen Augen, probieren wir verschiedene Lebensmittel und versuchen herauszufinden was es ist. Mit verschiedenen Materialien machen wir Geräusche und werden merken, dass einige Geräusche lauter sind als andere. Auch unser „Duftlotto“ werden wir in dieser Zeit häufig brauchen, den darin verstecken sich viele verschiedene Düfte.
Am 25. Juni haben wir dann zum Thema Sinne unser Sommerfest.

Juli und August 2015

Endlich ist der Sommer da. Wir werden wieder viel Zeit draussen verbringen und hoffen, dass die Sonne ganz oft da ist. Sommer bedeutet aber auch immer, dass wieder ein Abschied vor der Türe steht. Wir widmen uns dem Thema Kindergarten. Dazu werden wir ein Projekt starten, um den Kindern den Wechsel zu erleichtern.
Wenn Kinder die Krippe verlassen, kommen auch wieder neue Kinder dazu. Deshalb freuen wir und auf neue Gesichter und heissen sie herzlich Willkommen.

September bis November 2015

Von welchem Tier kommt die Milch? Und von wo die Eier? Wir werden einen Bauernhof besuchen und diese Tiere kennenlernen. Damit der Bauer die ganze Arbeit nicht alleine machen kann, gibt es verschiedene Maschinen welche ihn dabei unterstützen. Wir schauen uns verschiedene Bücher an und werden ganz bestimmt auch schon einige Maschinen welche ein Bauer hat kennen. Zum Beispiel den Traktor.

Dezember 2015

Weihnachten steht schon bald wieder vor der Tür. Die Geschichte „Der kleine Igel feiert Weihnachten“ begleitet uns durch die Weihnachtszeit. Wir singen Weihnachtslieder und haben einen tollen Adventskalender, in dem jeden Tag eine tolle Überraschung wartet. Durch leckere Kekse welche wir backen versüssen wir uns die dunkle, kalte Jahreszeit und lassen das Jahr gemeinsam ausklingen.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein spannendes neues Jahr. Auf viele tolle Erlebnisse und eine gute Zusammenarbeit.

Herzliche Grüsse Eure `Fruttis`

 


Jahresplanung 2015 - Gruppe `Chili`s`

Liebe Eltern,

2014 war ein Erlebnisreiches Jahr in unserer Gruppe. So haben wir schon gleich von Anfang an viel über die Jahreszeiten erfahren können.
Im Sommer waren wir viel draussen und hatten jede Menge Spass bei Spaziergängen und Ausflügen. Einige Kinder feierten Abschied vom Fröschlihuus und sind in den Kindergarten gekommen. Diesen neuen Lebensabschnitt haben wir in der Gruppe immer wieder thematisiert und die Kinder hoffentlich gut auf den Kindergarten vorbereiten können.
Es kamen im Laufe des Jahres einige neue Kinder in unsere Gruppe, die mittlerweile alle sehr gut angekommen sind.
In der Weihnachtszeit konnten wir alle kreativ tätig sein. Dies sowohl in Form von basteln, als auch in Form von backen und kochen.
Doch nun neigt sich das Jahr 2014 langsam dem Ende zu und gerne möchten wir euch einen Überblick geben, was wir für das kommende Jahr 2015 auf der Gruppe `Chilis` geplant haben.


Unsere Ziele für das kommende Jahr:

  • Die Kinder lernen ihre Konflikte eigenständig zu lösen
  • Die Kinder lernen die Jahreszeiten zu unterscheiden
  • Die Kinder lernen sich verbal  in ‘‘schweizerdeutsch‘‘ auszudrücken
  • Die Kinder bauen einen Grundwortschatz für den Kindergarten auf
  • Die Kinder lernen die Abstammung unserer Lebensmittel kennen
  • Die Kinder lernen verschiedene Feste und Bräuche der Schweiz kennen
  • Die Kinder gestalten den Alltag zusammen mit den Erzieherinnen
  • Die Kinder werden auf den Kindergarten vorbereitet
  • Die Kinder lernen einfühlsam gegenüber den Babys zu sein
  • Die Kinder lernen ihren eigenen Körper kennen und können einzelne Körperteile benennen
  • Die Kinder lernen, dass der Mensch 5 Sinne besitzt
  • Die Kinder lernen diese Sinne anzuwenden
  • Die Kinder finden ihre Rolle in der Gruppe und bauen zueinander Freundschaften auf
  • Die Kinder werden in der Interaktion (Gespräche untereinander) gefördert

Januar - März

Der Winter wird uns hoffentlich ganz viel Schnee bringen dieses Jahr, damit wir tolle Iglus in unserem Innenhof bauen können. Falls dies nicht der Fall sein sollte, werden wir uns den Schnee selber herstellen! Im Winter werden wir ebenfalls am 6. Januar einen Elternabend machen mit selbstgebackenem Dreikönigskuchen. Selbstverständlich werden auch wir einen König verstecken. Diesen Abend werden wir nutzen um euch unsere neue Aktivität, 1x in der Woche die Bibliothek zu besuchen, vorzustellen. Warum sind Bücher in unserem Krippenalltag so wichtig und was wir damit erreichen möchten. Danach werden wir den Abend mit warmen Tee und Kuchen ausklingen lassen.
Nebst dem nimmt uns Wunder, welche Tiere einen langen Winterschlaf machen und wohin die Vögel im Winter fliegen. Dazu werden uns tolle neue Weihnachtslieder auf verschiedene Sprachen begleiten. Im Bereich Bewegung werden wir uns einen Hügel zum schlitteln suchen, und tolle Spaziergänge, auch mal im dunkeln, mit Taschenlampen machen. Im Februar folgt eine bunte Fasnachtswoche mit vielen Überraschungen…

März bis Mai

Die Vögel kehren zurück aus den warmen Gebieten der Welt. Es fängt an zu blühen. Wir werden unsere eigenen Gewürze anpflanzen, mit denen wir dann köstliche Z`vieris zaubern. Zudem werden wir unsere Sinne unter die Lupe nehmen und dazu verschiedene Spiele und Aktivitäten zum Thema vorbereiten. Der Osterhase wird bei uns vorbeischauen und uns täglich Geschichten erzählen. Wir werden viel im Wald unterwegs sein um den Frühling zu entdecken.

Juni - August

Der Sommer ist da! Viele Kinder der Gruppe `Chilis` werden in den Kindergarten kommen. Wir bereiten uns frühzeitig auf diesen Wechsel vor. Wir basteln Abschiedskalender und lernen uns korrekt im Strassenverkehr zu verhalten. Wir thematisieren wo der Unterschied zwischen Krippe und Kindergarten ist.
Den Sommer werden wir so oft wie möglich draussen verbringen, um zu plantschen und das Grüne zu geniessen. Zudem werden wir ein gemeinsames Projekt mit den Gruppen ‚`Fruttis` und ‚`Chnoblis` starten. Es handelt sich hierbei um die 5 Sinne, die wir Menschen besitzen. Wir werden mit verschiedenen Aktivitäten und Ausflügen unsere Sinne unter die Lupe nehmen. Zu diesem
Wir werden in dieser Zeit auch unser Sommerfest haben und würden uns sehr freuen, viele Eltern und auch Kinder bei uns begrüssen zu dürfen.

August bis Oktober

Die Blätter fallen von den Bäumen und es fängt öfter an zu regnen… Der Herbst ist da und somit werden wir beobachten welche Tiere in den Winterschlaf gehen. Die Blumen verschwinden in der Erde. Wir werden Nüsse und Kastanien sammeln und uns ein kleines Naturama im Zimmer basteln. Feine Herbstgerichte werden wir  kochen und selbstgebastelte Drachen steigen lassen…

November - Dezember

Da die Weihnachtszeit bekanntlich sehr hektisch sein soll, werden die `Chilis` sich Mühe geben, diese Zeit gemütlich und stressfrei zu gestalten. Ein schönes Adventsritual wird uns erwarten, mit täglichen Aktivitäten und schönen Weinachtsgeschichten. Den Esel und Samichlaus werden wir im Wald suchen und fleissig ein kurzes Verslein einstudieren.

Wir freuen uns auf das kommende Jahr und erhoffen uns schöne und lustige Momente mit den Kindern, die wir mit euch Eltern teilen können.

Mit freundlichen Grüssen Euer `Chilis`- Team
Katia, Michelle, Simone, Rahel & Kim

 

Jahresplanung 2015 - Gruppe `Chnobli`

 

Rückblick 2014

Nun ist es wieder soweit, das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Mit Kindern vergeht die Zeit wie im Fluge, aber wir geniessen jeden einzelnen Moment auf der Gruppe `Chnobli’s`. Wir haben in diesem Jahr sehr viel gemeinsam erlebt und bestimmt können sich die Kinder an unseren Zwerg „Zipfel“ erinnern.
Nun haben wir uns Gedanken über das kommende Jahr gemacht und möchten euch hiermit einen Überblick geben, was wir für 2015 geplant haben.
Im Mai wird Jessi, unsere Lehrfrau im dritten Lehrjahr, ihre Lehrabschlussprüfung auf der Gruppe Chnobli’s durchführen, wir drücken ihr jetzt schon ganz fest die Daumen!

Ziele für dieses Jahr

    • Die Kinder lernen im Alltag selbstständig zu werden
      • Selbstständiges An- und Ausziehen
      • Selbst Essen schöpfen und Trinken einschenken
      • Mithelfen im Alltag (Salatsauce machen, Tisch decken…)

    • Die Kinder werden ein festes Mitglied einer Gruppe zu sein
    • Die Kinder lernen aufeinander Rücksicht zu nehmen
    • Die Kinder lernen Konflikte selbstständig zu lösen
    • Der Zusammenhalt der Gruppe wird gestärkt durch Gruppenangebote
    • Im Alltag wird genügend Freiraum geboten damit die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen können (Freispiel)
    • Durch das tägliche Spazieren oder auf den Spielplatz gehen, können die Kinder die Jahreszeiten hautnah erleben. Sie können ihren Bewegungsdrang ausleben, lernen ihren Körper kennen und stärken ihre grobmotorischen Fähigkeiten.
    • Die Kinder erleben gruppenübergreifende und themenorientierte Aktivitäten
      • Die Kinder knüpfen gruppenübergreifend neue Bekanntschaften und Freundschaften
      • Die Kinder experimentieren mit allen Sinnen
      • Die Kinder lernen verschiedene Sinneserfahrungen kennen
    • Die Kinder lernen verschiedene Zootiere kennen
      • Durch Fachbücher erweitern die Kinder ihr Fachwissen über Tiere
      • Die Kinder lernen den Lebensraum der Tiere kennen
      • Durch den Zoobesuch erleben die Kinder die Tiere sehr nah

 

Januar, Februar und März

Der Winter hat uns wieder eingeholt und wir hoffen auf viel Schnee, mit welchem wir Schneeballschlachten, Schneemänner (und natürlich Frauen) und noch mehr machen können. Auf diesem Winterabenteuer wird uns der kleine Igel mit der roten Mütze begleiten. Passend zum Buch werden wir Winterdekorationen basteln, Winterlieder singen und natürlich den Schnee geniessen. Der kleine Igel wird natürlich auf jedem Spaziergang oder Aktivität draussen im Weissen dabei sein.
Ende März ist schon wieder Osterzeit, und der kleine Igel wird sich von uns verabschieden, aber dafür kommt uns der Osterhase Hoppel für zwei Wochen besuchen. Gemeinsam werden wir Eier bemalen, Nester basteln und abwarten ob auch wir ein Osternest bekommen…

April, Mai und Juni

Nachdem sich Hoppel verabschiedet hat, da er nach der ganzen Arbeit während Ostern sehr müde ist und dringend Ferien braucht, beginnt unser gruppenübergreifendes Thema: Die Sinne. Gemeinsam mit den `Chilis` und `Fruttis` werden wir viel experimentieren und erforschen, was unsere Sinne alles können. Wir werden verschiedene Sinnesspiele machen, zum Beispiel unter eine Decke tasten, verschiedene Geräusche hören und bezeichnen, Duftmemory selber herstellen, Fühlsäckchen basteln und vieles mehr! Wir freuen uns auf sehr auf dieses gruppenübergreifende Projekt.
Weiterhin findet unser Sommerfest wie jedes Jahr für alle Gruppen des Fröschlihuus statt. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.


Juli - August


Bye Bye… Viele Kinder sind nun bereit für den Kindergarten und werden einen grossen Schritt in einen neuen Lebensabschnitt gehen. Für die Kinder ist es wichtig, dass dieser Übergang thematisiert wird.
Im August werden uns auch Lehrlinge und Praktikantinnen verlassen, und es wird wieder ein neu zusammengesetztes Team geben. Es werden ausserdem auch wieder neue Kinder und Eltern kommen, welche wir herzlich begrüssen. Aus diesem Grund wird in diesen Monaten kein Projekt stattfinden. Wir werden jedoch den Sommer geniessen und in dieser Zeit Ausflüge unternehmen.
Am Ende des Monats findet ein Elternbastelabend in unserer Gruppe statt, an dem wir uns alle untereinander kennen lernen und austauschen können.


September, Oktober und November


Tiger, Elefant, Bär und mehr… Wir entdecken die Tierwelt! Mit dem Projekt „Zoo“ werden wir vieles entdecken und erforschen. Welche Tiere leben im Zoo? Wie leben sie, was machen sie für Geräusche, können sie klettern oder schwimmen? Nach und nach werden wir diese Fragen beantworten… Jede Woche werden wir ein Zootier thematisieren und genau vertiefen. Wir hören uns die Geräusche an, werden passende Spiele spielen, Fachbücher anschauen, Lieder singen und natürlich viel basteln und balen. Zum Abschluss des Projektes und als Highlight für die Kinder werden wir den Zoo Zürich besuchen!


Dezember


Nun stehen wieder der  Winter und die Weihnachtszeit vor der Tür. Wir begrüssen sie mit unserem kleinen Igel mit der roten Mütze, welcher von seinen Ferien zurückgekehrt ist und uns sicher Einiges zu erzählen hat… Gemeinsam mit dem Igel gehen wird durch die Adventszeit. Welches Kind darf wohl das nächste Adventstörchen öffnen? Jeden Tag steht eine neue Aktivität vor der Tür, welche zur Weihnachts- und Winterzeit passt. Wir werden viel backen, Weihnachtsdekorationen basteln, Winterlieder singen und natürlich kommt uns auch der Samichlaus besuchen.

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr mit euch und euren Kindern.

Mit freundlichen Grüssen das `Chnoblis` - Team.

 

 


Neu und empfehlenswert:

http://meinberuf.info


Elternanlässe:


Unsere Partner: