E l t e r n v e r e i n   
`
G e m e i n s a m   w a c h s e n `




Projekte

-2009:
`Schnappi`
`Dino`

-2010:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2011:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2012:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`

-2013:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2014:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2015:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2016:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

-2017:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

Kinderkrippe `Schnappi`

Jahresbrief `Schnappi` 2015

 

Liebe Eltern,

Das Jahr 2014 nähert sich dem Ende und wir starten alle miteinander in das neue Jahr 2015. Gerne möchten wir euch darüber informieren, welche spannenden Themen wir für die Kinder vom `Schnappi` vorbereitet haben.

Das Jahresthema 2015 lautet „Wir Kinder, GROSS und klein.

Im Fokus stehen folgende Ziele: 

  • Die Kinder nehmen an gruppenübergreifenden Projekten teil.
  • Die Kinder werden in ihrer Sozialkompetenz gefördert (erleben Gefühle der Gemeinschaft/ Zusammengehörigkeit).
  • Die Kinder lernen konfliktfähig zu sein.
  • Die Kinder werden in ihrer Selbständigkeit gefördert. Sie helfen einander.
  • Die Kinder nehmen in Rollenspielen verschiedene Rollen ein.
  • Die Kinder können sich entsprechend dem Alter verbal und nonverbal ausdrücken. Die Kommunikationsfähigkeit wird gefördert. Die Kinder lernen ihre eigene Meinung zu vertreten. (Sprache)
  • Die Kinder lernen die Pflanzen- und Tierwelt kennen. Sie experimentieren mit verschiedenen Naturmaterialien.

Sie gehen mit Personen, Tieren, Pflanzen und Materialien sorgsam und wertschätzend um.  (Werte und Normen)

  • Die Kinder können ihren Bewegungsdrang täglich in der Natur ausleben.
  • Die Kinder lernen die vier Jahreszeiten kennen.
  • Die Kinder fördern ihre Grob- und Feinmotorik. Die Kinder leben sich mit verschiedenen Materialien gestalterisch aus. Sie füllen ihre Portfolios mit eigenen Bildern, Zeichnungen.
  • Die Fantasie der Kindern wird gestärkt. Sie können die Unterschiede erkennen, haben Spass an den Rätseln.
  • Die Kinder machen unterschiedliche Sinneserfahrungen (musikalische, körperliche, taktile…).

Die oben genannten Ziele möchten wir anhand verschiedener Unterthemen erreichen. Einzeln hat sich dann jede Gruppe Gedanken gemacht, welche genauen Themen sie mit ihrer Kindergruppe durchführen möchte, um diese Ziele erreichen zu können.
Das themenorientierte Arbeiten ist uns sehr wichtig, trotzdem möchten wir auch in unseren Themen auf die aktuellen Bedürfnisse der Kinder eingehen und sie in unsere Themen integrieren. Deshalb haben wir hier eine Grobplanung erstellt und möchten gerne die bevorstehenden Themen mit Einbezug den aktuellen Bedürfnissen der Kinder zu einem späteren Zeitpunkt genauer erarbeiten.

Die Gruppe `Cocos` hat sich für folgende Unterthemen entschieden:

  • Wir Kinder und Erwachsene gross und klein. (Januar+ Februar) Die Kinder erleben in den Sequenzen verschiedene Lebensabschnitte (Säuglingsalter bis zum älteren Menschen).
  • Pflanzen (März). Kinder lernen den Umgang mit den Pflanzen, Sie lernen was eine Pflanze zum gedeihen benötigt. Die Kinder können selbst eine Blume pflanzen und dürfen sie pflegen.  
  • Wetter (April+ Mai). Die Kinder setzen sich mit dem Thema Wetter auseinander. Sie basteln durch einfache Materialien eine Wetterstation. Die Wetterstation gibt Antwort auf unterschiedlichen Fragen.
  • Schmetterlinge (Juni). Die Kinder machen Bekanntschaft mit der Raupe Nimmersatt. Wir begleiten die Raupe bis zum Entpuppen und schauen ob sich Schmetterlinge daraus entwickeln.
  • Nationalitäten (Juli+ August). Wir thematisieren die verschiedenen Nationalitäten der Gruppe.  Jedes Land wird durch verschiedene Aktivitäten kennengelernt, wie z.B. eine Speise des Landes kochen/ backen, verschiedene Tänze, einige Fremdwörter lernen.
  • Sonne, Mond und Sterne (September). Die Kinder erhalten einen Einblick in das Universum. Wir basteln in einem Projekt die verschiedenen Planeten und die Sonne.
  • Fantasiefiguren (Oktober+ November). Die Kinder können in verschiedene Figuren schlüpfen, wie z.B. in Räuber und Räuberinnen, Prinzen und Prinzessinnen, Zwerge und Riesen etc. So können sie ihre Fantasie in unterschiedlichen Rollenspielen entfalten.
  • Nord und Südpol (Dezember). Wir schauen uns die verschiedenen Tiere und den Lebensraum vom Süd/ Nordpol an und hoffen, dass wir ganz viele Sequenzen im Schnee durchführen können. Wir gehen den Fragen nach: Wo schlafen die Tiere, was essen und trinken sie...

Die Gruppe `Chiquitas` hat sich für folgende Unterthemen entschieden:

  • Schneeflocke und Konfetti (Januar+März) Wir lernen mit den Kindern wie eine Schneeflocke entsteht und was man mit dem Schnee alles machen kann. In der Faschingszeit feiern wir mit den Kindern Fasnacht und veranstalten eine Konfettischlacht, hören Musik dazu.
  • Das bin Ich und mein Körper (April+Mai). Wir lernen unseren Körper kennen. Die Kinder lernen die Körperteile, Unterschiede benennen.
  • Sport (Juni+Juli). Wir werden Drinnen und Draussen die Zeit mit viel Spass und Sport vertreiben. Einige Sportarten schauen wir uns genauer an.
  • Bilder und Bilderbücher (August+September). Wir erfahren  Diverses von ganz neuen Bilderbüchern welche wir zuvor nicht kannten. Während dieser Zeit besuchen wir vermehrt die Bibliothek, ebenso wird das Thema Bilder und Bilderbücher von einer Leitfigur mitgestaltet.
  • Urlaub/Insel und Städte (Oktober+November). Wo könnte man Urlaub machen? Was braucht man alles für die Stadt? Was würde man auf einer einsamen Insel mitnehmen? Wo gibt es das Meer? Wo sind viele Leute und warum? Hierbei werden wir fortlaufend Naturbilder sowie Urlaubsbilder sehen. Zusammen mit den Kindern wird gerätselt was sich alles auf diesen Bildern befindet.
  • Weihnachtstimmung mit Musikinstrumenten (Dezember). Den ganzen Dezember über werden wir ein Weihnachtsritual einführen und gemeinsam Weihnachtsstimmung aufbauen. Am 24.Dezember wird es einen Weihnachtsbrunch geben.

Die Gruppe `Kiwis` hat sich für folgende Unterthemen entschieden:

  • Märchenland (Januar+Februar). Wir machen Aktivitäten zum Thema Märchenland. Dazu werden wir Rollenspiele machen, uns verkleiden und schminken. Wir werden verschiedene Geschichten hören und selber Theater spielen.
  • Farben und Formen (März+April). Wir vertiefen uns in die Farben und Formen und experimentieren damit. Wie entstehen hellere und dunklere Farben? Welche Formen haben die Blumen? Dabei nutzen wir die Gelegenheit und gestalten für den Osterhasen kunterbunte Eier.
  • Bauernhof (Mai). Wir lernen die Tiere auf dem Bauernhof kennen. Wir besuchen den Bauernhof in Seebach und lernen die Lebensweise der Bauernhoftiere besser kennen. Vielleicht dürfen wir sogar beim Füttern helfen.
  • Wertloses Material (Juni+ Juli). Wir werden das Spielzimmer umräumen und wertloses Material anbieten. (Pet, Karton, Tücher, etc.) Wir basteln und spielen damit und lassen der Fantasie freien lauf. Dabei lernen wir, mit wertlosem Material sorgfältig umzugehen. Auch sammeln wir draussen unsere Utensilien zusammen und entdecken dabei die Natur.
  • Vier Elemente (August+ September). Wir lernen Wasser, Feuer, Erde und Luft kennen. Bei Luft basteln wir Drachen, beim Feuer gehen wir in den Wald grillieren, bei der Erde pflanzen wir Gemüse an und beim Wasser beobachten wir den Bach bis zum Meer.
  • Indianer im Wald (Oktober+ November). Wir lernen die Indianer kennen, kleiden uns an und musizieren wie sie. Im Wald bauen wir ein Indianerzelt. Dazu hören wir eine spannende Indianergeschichte.
  • Sonne, Mond und Sterne (Dezember). Wir werden die Sonne, den Mond und die Sterne genau betrachten und mit themenbezogenen Büchern vertiefen. Mit diesem Gedanken gestalten wir die Adventszeit.

Die Gruppe `Maracujas` hat sich für folgende Unterthemen entschieden:

  • Die vier Jahreszeiten (Januar+ Februar). Gemeinsam mit den Kindern werden wir die vierte Jahreszeit anschauen und erleben. Ebenfalls werden wir das Thema Fansacht mit einem kleinen Krippenumzug einläuten.
  • Welt der Tieren und Pflanzen im Frühlingserwachen (März+ April). Wir werden das erwachen der verschiedenen Tieren und Pflanzen beobachten. Im April werden wir uns auf die Suche nach dem Osterhasen machen.
  • Sommerexperimente (Mai+ Juni). Der Sommer kommt. Gemeinsam mit den Kindern werden wir verschiedene Experimente durchführen und uns dem Sommer widmen.
  • Elemente Wasser und Feuer (Juli+ August). Zwei der Vier Elemente die wir in dieser Zeit anschauen, lernen und gemeinsam erleben werden.
  • Die bunte Jahreszeit (September). Der Herbst schleicht sich ein. Gemeinsam mit den Kindern werden wir die bunte Jahreszeit kennenlernen.
  • Die Elemente Erde und Luft (Oktober+ November). Was bedeuten diese zwei Elemente? wie werden sie von uns gebraucht? wofür sind sie nützlich? Diesen und weiteren Fragen werden wir auf den Grund gehen.
  • Samichlaus läutet die Winterzeit ein (Dezember).Weihnachten steht vor der Tür. Backspass, Basteleien und Weihnachtsdeko wird in der Heinzelmännchen-Werkstatt fabriziert.

 

Im Februar wird die Fasnachtzeit mit einem Umzug der Gruppen gekrönt. Im Frühling machen sich die Kinder auf die gemeinsame Suche nach dem Osterhasen und anschliessend findet ein Osterbrunch der Gruppe statt. Zu dieser Zeit wird unser Kindergartenprojekt starten. Die Sommerzeit bringt uns viele schöne Waldtage und Ausflüge. Räbeliechtliumzug findet traditionell im November statt und auch der Samichlaus lässt die `Schnappi` Kinder nicht aus.
Wie jedes Jahr, wird jede Gruppe einen Elternabend mit den Kindern durchführen. Im Juli findet unser Sommerfest statt und Ende des Jahres werden wir einen pädagogischen Elternabend planen. Die genauen Daten erfahrt ihr auf unserer Webseite und ihr werdet rechtzeitig an jeder Gruppeninfowand in der Krippe informiert.

Wir hoffen, wir konnten euch einen kleinen Einblick für das kommende Jahr geben und wünschen euch eine besinnliche und ruhige Adventszeit.

Wir freuen uns auf ein spannendes und ereignisreiches 2015.

Euer `Schnappi`- Team

 

 


Neu und empfehlenswert:

http://meinberuf.info


Elternanlässe:


Unsere Partner: