E l t e r n v e r e i n   
`
G e m e i n s a m   w a c h s e n `




Projekte

-2009:
`Schnappi`
`Dino`

-2010:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2011:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2012:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`

-2013:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2014:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2015:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2016:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

-2017:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

-2018:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

Kinderkrippe `Schnappi`

Jahresplanung 2018

 

Liebe Eltern,

Mit viel Freude stellen wir Euch unsere Jahresplanung für das Jahr 2018 vor.
Wie jedes Jahr machen wir uns Gedanken über die kommende Zeit, da schon wieder ein Jahr vergangen ist.
Für das Jahr 2018 haben wir es uns zum Ziel gemacht die Themen gruppenübergreifend durchzuführen.
Die Gruppen `Chiquitas` und `Kiwis` werden die gleichen Themen vertiefen, wie auch `Maracujas` und
`Cocos`.

Das Jahresthema lautet: „Unser Fantasiejahr“.                                 

Zu diesem Thema haben wir uns folgende Ziele gesteckt:

  • Die Kinder wissen mehr über die Schweiz und ihre Umgebung
  • Kinder erfahren Feste, Bräuche und Rituale
  • Die Kinder lernen Rituale kennen und entwickeln das Zusammengehörigkeitsgefühl weiter
  • Die Kinder erleben und gestalten eigene und fremde Traditionen und Bräuche
  • Die Kinder nehmen an gruppenübergreifenden Projekten teil
  • Die Kinder beobachten und erleben die Entwicklung von einzelnen Lebewesen
  • Die Kinder experimentieren mit verbalen und nonverbalen Elementen der Kommunikation
  • Die Kinder lernen mit Wut und Enttäuschungen umzugehen
  • Die Kinder lernen nach angemessenen Konfliktlösungen zu suchen
  • Mit Lauten und Worten experimentieren und spielen
  • Die Kinder entwickeln die sprachliche Ausdrucksfähigkeit weiter
  • Die Kinder lernen sich zur Musik zu bewegen und den Rhythmus zu klatschen.
  • Durch Spiele und Experimente erfahren die Kinder Materialeigenschaften
  • Die Kinder orientieren sich im Strassenverkehr und lernen richtiges Verhalten kennen
  • Die Kinder lernen ihren Körper und ihre Kondition besser kennen. Dadurch lernen sie ihren Bewegungsapparat und die verschiedenen Bewegungsabläufe besser zu koordinieren.
  • Die Kinder können ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben.

Folgende Unterthemen haben wir uns zu diesen Zielen überlegt:


`
Maracujas` und `Cocos`

Januar und Februar

Wertloses Material

Wir starten das Jahr mit einem Wertlosmaterial-Projekt. In diesem Monat werden viele Spielsachen zur Seite geräumt, damit wir Raum haben, uns mit wertlosen Materialien zu beschäftigen. Wir lernen, was wir alles mit Karton und Plastik herstellen können, wir bauen eine Kartonhöhle, bei welcher tolle Rollenspiele entstehen. Beim Basteln mit Pet, Korken und Stoffen lassen wir unserer Fantasie freien Lauf.


März und April


Bauernhof

Wir möchten uns intensiv mit dem Thema Bauernhof beschäftigen. Dabei wollen wir die verschiedenen Tiere kennen lernen, die Umgebung des Bauernhofs entdecken, den Arbeiten des Bauern und der Bäuerin auf den Grund gehen, sowie ihre Arbeitsgeräte wie der Traktor und den Mähdrescher erkunden. Dazu werden wir spielerische Sequenzen anbieten, damit die Kinder kreativ und mit allen Sinnen das Bauernhofleben in der Krippe erleben und erfahren dürfen. 


Mai


Sport und Bewegung

Wir schauen uns verschiedene Sportarten an und probieren einige aus. Zusammen gehen wir auf die Rennbahn, spielen Fussball, klettern und tanzen. Das bedeutet viel Spass im Freien! Es warten auf uns spannende Ausflüge, in nahe sowie weiter entfernte Spielplätze. 


Juni

Die Welt der Sinne

Hören, riechen, fühlen, sehen: Mit all unseren Sinnen werden wir unserer Fantasie freien Lauf lassen und uns unseren Sinnen widmen. Durch verschiedene Sinnesparcours in welchem die Kinder zusammenarbeiten werden, wird die Gruppe gefestigt und die Sozialkompetenzen der einzelnen Kinder gefördert.


Juli und August

4 Elemente

Im Sommer möchten wir mit den Kindern die vier Elemente spielerisch, künstlerisch, musikalisch und mit allen Sinnen erleben! Besonders bei Ausflügen in den Wald lernen wir mit Feuer, Erde, Luft und Wasser umzugehen.


September

Fahrzeuge

Gemeinsam entdecken wir verschiedene Fahrzeuge wie Auto, Velo und Flugzeug. Wir wandeln das Spielzimmer in ein Fahrzeugzimmer um, wo uns Strassen, Häuser und Flüsse herausfordern. Auch die Strassenverkehrsregeln werden wir genau anschauen und üben.


Oktober und November

Farben           

In diesem Herbst suchen wir die Farben in allen Dingen. Welche Farbe haben Herbstblätter? Welche Farbe hat das Sonnenlicht? Wir experimentieren und gestalten mit allen Farben und lernen diese auch durch Spiele, Lieder, Bücher und Aktivitäten näher kennen.


Dezember


Tanzen, Singen, Musik und Instrumente

Wir wollen viele neue Lieder lernen und dazu tanzen. Auch werden wir viel mit Musikinstrumenten experimentieren und die verschiedensten Klänge kennen lernen.

 

`Chiquitas` und `Kiwis`

Januar und Februar

Fasnacht

Wir starten unser Jahr mit dem Thema Fasnacht. Das Thema wird den Kindern näher gebracht und mit verschiedenen Sequenzen die Angst vor verkleideten Menschen genommen. Mit verschiedenen Materialien werden wir Kostüme basteln und uns zur Guggen-Musik bewegen. Wie jedes Jahr gibt es eine riesige Konfettischlacht beim Holzspielspatz.


März und April


Zirkus

Die Krippe verwandelt  sich in einen Zirkus und die Kinder in Zirkusakrobaten. Durch Bilderbücher, verkleiden und Geschichten vom Zirkus üben wir unsere eigene kleine Vorstellung.


Mai und Juni


Unterwasserwelt

Wir tauchen in die Unterwasserwelt voller unbekannten Tiere und Pflanzen. Was bewegt sich unter dem Wasser und wie heisst den das? Kleine und grosse Tiere begleiten uns in dieser Zeit und wir werden altersgerecht das Thema vertiefen. Hautnahe Erlebnisse runden unsere zwei tollen Monate ab.


Juli und August


Schweiz

Unsere Schweizer Traditionen werden wir im Sommer thematisieren. Vom Jodeln zum Käse, von den Bergen zu unseren typischen Schweizer Bilderbüchern und Hörkassetten. Globi und Kasperli werden uns begleiten und tolle Geschichten erzählen.


September und Oktober


Berufe

Die Berufe welche die Kinder selber auswählen, thematisieren wir altersgerecht und Entwicklungsentsprechend. Was macht denn ein Coiffeur, was macht ein Feuerwehrmann und wohnen Betreuerinnen in der Krippe? In dieser Zeit werden wir viel mit Bildern arbeiten und wenn möglich Berufe hautnah miterleben.

November und Dezember

Polarwelt

Der Eisbär Lars wird uns die ganze Winterzeit begleiten und in der Krippe wohnen. Die Krippe wird zur Eisscholle damit die Kinder wissen wo Lars lebt. Zudem erkunden wir Lars Freunde, Verwandte und die Antarktis.

Es wird im Frühjahr wieder ein gruppenspezifischer Anlass stattfinden, im Sommer traditionell unser Sommerfest und Ende des Jahres ein fachspezifischer, pädagogischer Elternabend. Über alle unsere Elternanlässe werdet ihr über die Internetseite informiert, bevor ihr kurz vor dem Anlass in einem Informationsschreiben genauere Angaben bekommt.

 

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit Euch und hoffen, dass wir euer Interesse wecken konnten. Selbstverständlich sind wir jederzeit froh um Inputs, Anregungen und Feedback Eurerseits. Bei Fragen und Anmerkungen könnt ihr Euch gerne an die Krippenleitung oder Gruppenleiterin wenden.

Wir freuen uns auf ein spannendes und ereignisreiches 2018!

Euer `Schnappi`- Team

 

 


Neu und empfehlenswert:

http://meinberuf.info


Elternanlässe:


Unsere Partner: