E l t e r n v e r e i n   
`
G e m e i n s a m   w a c h s e n `




Projekte

-2009:
`Schnappi`
`Dino`

-2010:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2011:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2012:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`

-2013:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2014:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2015:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2016:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

-2017:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

Kinderkrippe `Harmonie`

Jahresplanung `Harmonie` 2017

 

Januar

Thema Zirkus
Den Kindern wird das Thema Zirkus näher gebracht, sie tauchen in die kunterbunte Welt des Zirkus ein. Bei dieser Entdeckungsreise werden die Kinder spannende Dinge entdecken, wie zum Beispiel die Zirkusakrobatik, die Zirkusmusik und die vielfältige Tierwelt des Zirkus.

Ziele:

  • Die Kinder lernen welche Tiere den Zirkus mitgestalten.
  • Die Kinder betätigen sich körperlich, indem sie einfache Kunststücke wie z.B. den Purzelbaum erlernen.
  • Die Kinder machen eigene Zirkusmusik und machen erste Erfahrungen mit Musikinstrumenten.
  • Die Kinder besuchen einen Zirkus.
  • Die Kinder verkleiden sich passend zum Zirkus.


Februar

Thema Fasnacht
Die Kinder lernen den Brauch Fasnacht kennen und die dazu passende Guggenmusik. In dieser Zeit dürfen sich die Kinder verkleiden und schminken, auch werden wir einen Fasnachtsumzug besuchen. Nikolai der Fasnachtsclown wird die Kinder in dieser Zeit begleiten.

Ziele:

  • Die Kinder verkleiden sich und dürfen sich schminken.
  • Die Kinder besuchen den Fasnachtsumzug.
  • Die Kinder erstellen Bastelarbeiten zum Thema Fasnacht.
  • Die Kinder lernen den Sinn der Fasnacht durch Bilderbücher kennen.


März

Thema Farben und Formen

I bi e Malermeister
Und sueche mir e Gsell
Wenn’s eine isch, wo d’Farbe kennt
De nimm i ne uf der Stell
Wenn’s eine isch, wo d’Farbe kennt
De nimm i ne uf der Stell.

Die Farben und Formenlehre sind in diesem Monat zentral. Durch Spiele, Lieder, Bücher und Aktivitäten werden die Kinder ein Bewusstsein für Farben und Formen erlernen. Elmar, der farbige Elefant und der Malermeister werden uns dabei begleiten.

Ziele:

  • Die Kinder benennen Grundfarben, die sie spielerisch durch das Malermeisterlied erlernen.
  • Die Kinder benennen Formen, welche sie durch verschiedene Spiele erlernen.
  • Die Kinder experimentieren, indem sie Farben mischen.
  • Die Kinder gestalten farbige Kunstwerke.
  • Die Kinder basteln zum Thema Formen.


April

Thema Ostern
Juhu bald ist Ostern, ob der Osterhase auch in der Krippe zu Besuch kommt? Wo wohnt denn der Osterhase? Wo er wohl seine Nester versteckt? Mit diesen und anderen Fragen werden wir uns beschäftigen. Auch wird ein Osterbasteln mit den Eltern stattfinden.

Ziele:

  • Die Kinder erlernen durch Bilderbücher wer der Osterhase ist und was dieser macht.
  • Die Kinder lernen Osterlieder und Verse.
  • Die Kinder gestalten ihr eigenes Osternest.
  • Die Kinder färben Ostereier und basteln Osterdekorationen.
  • Die Kinder gehen auf Eier- und Osternestsuche.

Thema Frühling
Alle Vögel sind schon da,
alle Vögel, alle!

Endlich ist es soweit, es wird wieder wärmer draussen und die Vögel begrüssen uns mit Vogelgezwitscher. Pflanzen und Blumen beginnen zu wachsen und das Wetter verändert sich. Die Kinder lernen spielerisch den Frühling und die Natur kennen.

Ziele:

  • Die Kinder pflanzen Blumen und beobachten wie diese wachsen.
  • Auf Spaziergängen entdecken die Kinder die Veränderungen welche der Frühling mit sich bringt.
  • Die Kinder lernen Frühlingslieder und Verse.
  • Die Kinder lernen verschiedene Blumen kennen und basteln Frühlingsblumen.
  • Durch Bilderbücher lernen die Kinder die Jahreszeit Frühling kennen.


Mai

Thema Körper/ Körperteile
Durch das Thema Körper lernen die Kinder sich und ihren Körper besser kennen. Sie entwickeln ein Bewusstsein dafür wie wichtig ein gesunder Körper ist und wie dieser funktioniert.

Ziele:

  • Die Kinder benennen Körperteile.
  • Die Kinder erlernen durch Bilderbücher wie der Körper von innen aussieht (Organe, Knochen).
  • Die Kinder betätigen sich kreativ indem sie Hand und Fussabdrücke oder auch den ganzen Körper auf Papier nachzeichnen.
  • Die Kinder lernen wie Bauchschmerzen oder Gänsehaut entstehen.
  • Durch Bewegungsspiele lernen die Kinder ihren Körper bewusst einzusetzen.


Juni

Thema Berufe

Was macht die Ärztin?
Die Ärztin heilt das Bäuchlein fein,
dann kannst du wieder fröhlich sein.
He, he, Ärztin, he, he, he, hol – la he!

Was macht der Maurer?
Der Maurer setzt die Ziegel ein,
das Häuschen wird bald fertig sein.
He, Maurer, he, he, he, hol – la he!

In diesem Projekt erhalten die Kinder einen Einblick in unterschiedliche Berufe. Durch Lieder, Bastelaktionen, Rollenspiele und Exkursionen werden den Kindern die verschiedenen Berufe näher gebracht.

Am 22. Juni 2017 ist es wider Zeit zu feiern, unser alljährliches Sommerfest findet statt.

Ziele:

  • Die Kinder lernen wieso die Eltern arbeiten gehen.
  • Die Kinder lernen die verschieden Berufe der Eltern.
  • Wir machen Ausflüge zu den genannten Berufen.
  • Die Kinder lernen Lieder, Fingerspiele zu den verschieden Berufen
  • Die Kinder lernen die berufstypische Kleidung kennen.

Juli

Thema Sommer
Endlich kann der Badespass beginnen und die Kinder dürfen in dieser Zeit im Kitagarten baden. Bassins werden aufgestellt und die Regendusche darf wieder benutzt werden. Auch wird das Thema Sommer thematisiert und spielerisch vermittelt. Auch wird unser Sommerfest stattfinden zu welchem alle Eltern herzlich eingeladen sind.

Ziele:

  • Die Kinder lernen Sommerlieder kennen.
  • Die Kinder pflanzen Sonnenblumen und gestalten Blumentöpfe.
  • Die Kinder gestalten Sommerdekorationen.
  • Die Kinder dürfen im Krippengarten mit Wasser experimentieren.


August

Thema Bauernhof
Old McDonald had a farm, hiahiaho
Woher kommt unsere Milch, Fleisch oder Gemüse? Diese Fragen kann der Bauer am besten beantworten. Auch lernen die Kinder wie die Bauernhoftiere leben und was diese essen. Zu diesem Projekt werden wir Ausflüge auf den Bauernhof planen und hautnah miterleben wie es auf dem Bauernhof zu und her geht.

Ziele:

  • Die Kinder benennen Bauernhoftiere und ahmen diese nach.
  • Die Kinder können aufzählen was Bauernhoftiere essen.
  • Die Kinder wissen wo unsere Lebensmittel wie Milch, Fleisch und Gemüse herkommen.
  • Die Kinder lernen wie es auf dem Bauernhof aussieht und welches die Aufgaben eines Bauern sind.
  • Die Kinder erlernen den artgerechten Umgang mit Tieren.


September/Oktober

Thema Länder/Kultur
In dieser Zeit machen wir „Eine Reise um die Welt - Musik, Kultur“.
Die Kinder bekommen einen Eindruck in verschiedene Länder, sie lernen die Besonderheiten der fremden Ländern kennen.

Am 12. September 2017 ist es wieder so weit unser pädagogischer Elternabend findet statt, bei welchem wir zu einem pädagogischen Thema etwas vorbereiten.

Ziele:

  • Vermittlung von Werten
  • Die Kinder lernen verschiedene Länder und Menschen, mit den dazugehörigen Ritualen/Kulturen kennen.
  • Die Kinder lernen wie Menschen in anderen Ländern leben (Essen, Rituale).
  • Die Kinder lernen die Musik aus unterschiedlichen Ländern kennen (Instrumente, Lieder, Tänze).
  • Die Kinder basteln selber ein Instrument.

November

Thema Verkehr
Brumm brummbrumm! Starte den Motor, lass die Reifen quietschen und los geht's! Wir wünschen viel Vergnügen bei einer Entdeckungsreise rund um den Verkehr.

In diesem Monat findet auch unser ganz privater Räbelichtliumzug am 13. November 2017 statt. Kinder und Eltern sind herzlich eingeladen bei diesem mitzulaufen.

Ziele:

  • Die Kinder lernen und erfahren auf spielerische Weise, was ihnen im Strassenverkehr begegnet: Autos, Busse, Motorradfahrer etc.
  • Die Kinder lernen sich sicher im Strassenverkehr zu verhalten, Überqueren der Strasse, Zebrastreifen usw. Bewegungs- und Wahrnehmungsfähigkeiten werden gefördert.

Dezember

Thema Advent / Weihnachten

Die Weihnachtszeit ist eine besonders schöne Zeit im Jahr.
Die Zeit, in der wir Guetzli backen, Nikoläuse, Engel, Sterne und anderes Weihnachtliches basteln.
Der Adventskalender wird täglich geöffnet, den wir vielleicht sogar selbst gebastelt haben.

Vom 4. Dezember bis und mit dem 6. Dezember findet unsere Kaffestube statt, in welcher Eltern, Kinder und die Betreuerinnen gemütlich beisammen sitzen. Auch seid ihr eingeladen einen Punsch zu trinken und unsere selbstgemachten Guetzli zu probieren.

Ziele:

  • Die Kinder lernen Lieder zum Thema
  • Die Kinder basteln zum Thema Winter/Advent
  • Die Kinder lernen Samichlaus-VersliJ
  • Die Kinder gestallten einen Adventskalender
  • Die Kinder backen Weihnachtsguetzli

Wir freuen uns auf viele Erlebnisse mit Euren Kindern.

Euer `Harmonie`- Team

 

 


Neu und empfehlenswert:

http://meinberuf.info


Elternanlässe:


Unsere Partner: