E l t e r n v e r e i n   
`
G e m e i n s a m   w a c h s e n `




Projekte

-2009:
`Schnappi`
`Dino`

-2010:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2011:
`Schnappi`
`Dino`
`Fröschlihuus`

-2012:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`

-2013:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2014:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2015:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Schildchrötli`
`Nessie`

-2016:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

-2017:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

-2018:
`Schnappi`
`Dino`
`Dinolina`
`Fröschlihuus`
`Harmonie`
`Nessie`

Kinderkrippe`Fröschlihuus`

Jahresplanung 2018

 

Liebe Eltern,
Das Jahr 2017 neigt sich langsam dem Ende zu und wir möchten Euch einen Einblick in das neue Jahr geben. Doch zuerst blicken wir auf ein erfolgreiches 2017 zurück.
Im Winter sind wir in die Welt der der antarktischen Tiere eingetaucht, um dann im Frühling die Käfer und Vögel zu beobachten. Passend zum Ausflug in den Zoo haben wir im Sommer die Tiere aus Afrika kennengelernt. Im Herbst ging es dann spannend weiter mit den Tieren aus der Schweiz. Wir haben Ziegen und Hasen gesehen und viel erlebt. Das grosse Thema Tiere haben wir dann abgeschlossen und im November alle Tiere in den Winterschlaf begleitet.

Nun steht ein neues Jahr mit spannenden und lehrreichen Themen bevor. Die beiden Gruppen
`Chilis` und `Fruttis` haben sich dazu entschlossen eine gemeinsame Jahresplanung zu erstellen.


Januar und Februar:

Winterwunderland und Fasnacht

S hät Schnee juhee und s git no meh, s isch alles wiss veruss’

Das Jahr beginnen wir mit dem Thema Winterwunderland. Wir dekorieren die Kita winterlich und lernen in spannenden Aktivitäten, was der Winter alles mit sich bringt. Draussen machen wir Schneeballschlachten und bauen Schneemänner. Ende Februar gehen wir dann zum Thema Fasnacht über. Zwei Wochen lang verkleiden und schminken wir uns und schlüpfen so in andere Rollen. Den Spaziergang nutzen wir für kleine Fasnachtsumzüge und am Ende machen wir eine grosse Konfettischlacht.

Ziele:

  • Die Kinder lernen die Jahreszeit Winter kennen.
  • Die Kinder erforschen Schnee und Eis.
  • Die Kinder werden durch die bewegungsreichen Sequenzen in ihrer Grobmotorik gefördert.
  • Die Kinder lernen den Brauch Fasnacht kennen.
  • Die Kinder schlüpfen in fantasievolle Rollen.

 

März und April:

Wetter

Oh du goldigs Sünneli tuen doch wieder schine..’

Anfangs März schliessen wir das Thema Fasnacht ab und tauchen ein in das Thema Wetter. Wir lernen verschiedene Wetterformen kennen, basteln und gehen an die frische Luft. Bei Regenspaziergängen, erforschen wir den Regen und die Pfützen. Wir lernen, dass die Sonne wärmt und man sich ab ihr auch verbrennen kann. Dies und vieles mehr möchten wir Euren Kindern in diesen Monaten näher bringen.

Am Samstag, den 24.03.2018, möchten wir Eure Familien herzlich zu einem Osterbrunch bei uns im
`Fröschlihuus` einladen. Dieser wird zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr statt finden. Weitere Infos werden noch folgen.

Ziele:

  • Die Kinder lernen verschiedene Wetterformen kennen.
  • An den Wetter angepassten Experimentiertagen fördern wir die Kinder in verschiedenen Bereichen.
  • Durch Gruppenangebote werden die Kinder in ihrer Sozialkompetenz gefördert.

 

Mai:

Essen

‚ Nüdeli und Spaghetti, oh ich wett ich hetti so eh langi Zipfelwurst und en Sirup gäg de Durst’

Im Mai thematisieren wir das Essen. In verschiedenen Sequenzen lernen wir die Ernährungspyramide und verschiedene Nahrungsmittel spielerisch kennen. Gemeinsam mit den Kindern werden vielfältige Zvieris zubereitet und einmalig eine Pizza zum Zmittag gebacken. Dazu gehen wir mit den Kindern einkaufen und bereiten diese dann zu. So können die Kinder selber bestimmen was sie auf der Pizza möchten.

  • Die Kinder lernen die Ernährungspyramide kennen.
  • Die Kinder bereiten mit Hilfe verschiedene Zwischenmahlzeiten zu.
  • Die Kinder lernen den sparsamen und hygienischen Umgang mit Nahrungsmitteln.

 

Juni:

Spielzeugfrei

Im Juni wird die Kita `Fröschlihuus`‚ Spielzeugfrei’. Das heisst, dass wir alle Spielsachen in die ‚Ferien’ schicken und statt dessen mit wertneutralen Materialien spielen. So wird die Fantasie der Kinder im Freispiel gefördert und die Kinder lernen sich ohne Konsumgüter zu beschäftigen. In dieser Zeit sind wir auf die Hilfe aller Eltern angewiesen. Wir bitten Euch, keine Spielsachen von zu Hause in die Kita zu nehmen, um so die Spielzeugfreie Kita zu garantieren.

  • Die Kinder beschäftigen sich mit vielfältigen wertneutralem Material.
  • Die Kinder können sich selbständig in ungeführten Sequenzen bewegen.

 

Juli und August:

Berufe

Ich bin de Malermeister und sueche mir en Gsell..’

Nachdem die Spielsachen aus ihren ‚Ferien’ zurück sind, möchten wir mit den Kindern in die Welt der Berufe eintauchen. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Berufen und lernen vor allem die Berufe der Eltern kennen. In bewegungsreichen Sequenzen, erfahren die Kinder, was ihre Eltern machen während sie selbst in der Kita sind. Ebenfalls möchten wir gemeinsam mit den Kindern kleinere Ausflüge machen und so einen realen Einblick in spannende Berufsfelder bieten.

Am 10.07.2018 findet das alljährliche Sommerfest statt. Wir freuen uns auf ein zahlreiches erscheinen. Weitere Infos folgen.

Ziele:

  • Die Kinder befassen sich mit verschiedenen Berufsfeldern.
  • Die Kinder besichtigen mehrere Berufe.

 

September und Oktober:

Elemente

Huii blast de Herbstwind, huii blast de fest..’

Nachdem wir die grossen Kinder in den Kindergarten verabschiedet und das Thema Berufe abgeschlossen haben, starten wir mit den Elementen. Luft, Wasser, Erde und Feuer werden wir über zwei Monate kindsgerecht mit allen Sinnen erleben. Wir lassen Drachen steigen, spielen mit Wasser, erkunden den Lebensraum der Regenwürmer und malen ein Feuerbild. Dies und noch viele weitere kreativ gestaltete Sequenzen werden gemeinsam mit den Kindern gemacht.

Am 23.10.2018 findet der pädagogische Elternabend statt. Auch hier werden weitere Informationen folgen..

Ziele:

  • Die Kinder experimentieren.
  • Die Kinder lernen verschiedene Elemente in abwechslungsreichen Sequenzen kennen.
  • Mit Gestaltungssequenzen werden die Kinder in ihrer Kreativität gefördert.

 

Mitte Oktober bis November:

Themenfrei

Nachdem wir das Thema Elemente abgeschlossen haben, möchten wir den Monat November ohne Thema gestalten. Wir werden aber trotzdem eine spannende Zeit haben. Die Kita wird gemeinsam mit den Kindern für die Weihnachtszeit vorbereitet, es wird gebastelt, dekoriert und neue Lieder werden gesungen. Ebenfalls haben die Kinder Zeit um sich mit ihren Spielkameraden im Freispiel zu beschäftigen.

Ziele:

  • Die Kinder helfen mit, die Kita weihnachtlich zu gestalten.
  • Die Kinder beschäftigen sich fantasievoll im Freispiel.

 

Dezember:

Adventszeit

‚s isch erst Advent di ersti  Cherze brännt, so hell…’

Wie jedes Jahr möchten wir die Adventszeit gemeinsam mit den Kindern in der Kita gestalten. Ein Adventskalender, der liebevoll von den Erzieherinnen gebastelt wurde steht dazu auf jeder Gruppe bereit. Jedes Kind darf ein Törchen öffnen. In den Törchen verstecken sich Aktivitäten. Es wird gebacken, gebastelt, gesungen und Bücher werden angeschaut. So vergeht die Zeit im nu und schon ist Weihnachten.

Ziele:

  • Die Kinder erleben die Adventszeit als Teil der Gruppe.
  • Die Kinder lernen den Brauch zur Weihnacht kennen.
  • Die Kinder erleben vielseitige Angebote.

 

Wir hoffen, wir konnten Euch einen Einblick in das Jahr 2018 geben und freuen uns auf eine spannende und fröhliche Zeit mit Euch und Euren Kindern.

Das `Fröschlihuus` Team

 

 


Neu und empfehlenswert:

http://meinberuf.info


Elternanlässe:


Unsere Partner: